Minerol Energie AG

US Leitzinsen unverändert

Devisen

Die US-Notenbank (Fed) behielt ihre Leitzinsen unverändert bei. Die Äusserungen des Vorsitzenden Jerome Powell im Rahmen der Pressekonferenz nach der Sitzung fielen etwas restriktiver als erwartet aus und betonten die «vorübergehende» Inflationsschwäche. Der private US-Arbeitsmarktbericht von gestern fiel positiv aus. So wurden im Monat April 275'000 neue Stellen geschaffen. Die Einkaufsmanager-Indizes fielen dagegen schlechter aus als erwartet. Die USAktienmärkte korrigierten gestern leicht nach unten.

Oelmarkt

Die am Dienstag Abend und gestern Nachmittag veröffentlichten Bestandesdaten aus den USA waren neutral bis leicht "bärisch" zu interpretieren. Die US-Rohölproduktion stieg auf ein Rekordhoch von 12.3 Mio. Barrels an. Gekoppelt mit einer tieferen Raffinerieauslastung stiegen die Rohölbestände deutlich an. Die Veränderung der Produktenbestände war als "neutral" zu interpretieren. Der Markt bleibt trotzdem unterschwellig unterstützt. Technisch ist der Markt bei der aktuellen Volatilität sehr schwierig zu interpretieren.

Die Heizölprämien waren gestern nochmals etwas weicher, die Ökoheizöl- und Dieselprämien dagegen unverändert.

Börsenerwartung: Gasöl plus 2 - 3 $, Benzin plus 1 - 2 $/t

hs offerte

Schicken Sie eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder rufen Sie uns an 

Zürich    043 931 40 30 
Basel   043 931 40 30
Hunzenschwil   062 897 38 80
Wettingen   052 394 01 08

hs offerte

Schicken Sie eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  oder rufen Sie uns an 043 931 40 30

informationen

Markbericht